Meine Schwerpunkte

    • RZF = Reflexzonen-Therapie (am Fuß)
      Ausgangspunkt der Behandlung ist der Fuß, hier findet sich der verkleinerte Maßstab des Menschen „reflektiert“ – gespiegelt. Durch die so genannten Reflexzonen lassen sich Reize und Impulse setzen, die ordnend und regulierend auf den Menschen einwirken. Da der Fuß die Gesamtheit des Menschen abbildet und somit auch die seelischen Bereiche therapeutisch erfasst und berührt werden, ergibt sich insgesamt ein breites und ganzheitlich angelegtes Behandlungsspektrum. Die RZF wirkt fördernd auf die Selbstheilungskräfte des Menschen, nicht einseitig Symptome und Krankheiten bekämpfend.

Weitere Informationen zu RZF

  • Meridian-Therapie (Merima® nach Lüth)
    Mit dieser Behandlung (am Fuß) können Blockaden und Störungen im Fluss der Meridiane aufgelöst werden. Damit wird ein Ausgleich im Bereich der Energieleitbahnen erzielt.
  • Myofasziale-Atemdynamische Therapie
    Myo steht für Muskel und Faszie für die „Hülle“
    Eine Anwendung direkt im Bereich schmerzender Körperzonen kann zur Lösung von Schmerz- und Spannungszuständen führen. Der jedem Menschen eigene Atemrhythmus gibt den Behandlungs- und Massageryhthmus vor.
  • Naturheilkundliche Therapien
    Homöopathie – Spagyrik – Pflanzenheilkunde

Neiyanggong – ” Innere nährende Übungen”
beinhaltet  Bewegten Formen, Ruheübungen, Selbstmassagen
Ich unterrichte in Gruppen- und Einzelunterricht und ergänze
die naturheilkundliche Behandlung durch individuelle Übungskonzepte

Kommentare sind geschlossen.